Ich stoße immer häufiger auf Tag-Clouds, die weniger hilfreich sind, sondern im Gegenteil erst so richtig die dahinterliegende Beliebigkeit offen zur Schau tragen. Auch bei der hier oben im Fischmarkt sind mir persönlich viel zu viele Redundanzen und Leerworte.
Hier mal das Beispiel von Blog.de
blog_tags.gif
Machen Tag-Clouds wirklich Sinn? Wo funktionieren sie?